Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Kräuter mit H

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:02

Habichtskraut

Auch:
Nagelkraut

Vorkommen:
In Europa, bis in größere Höhen

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 20 cm
- Stengel: blattlos, behaart, grundständige Blattrose
- Blätter: länglich, filzig
- Blüten: goldgelb, auf der Unterseite teilweise rostbraun, Zungenlüttler
- bitterer Geschmack

Sammeln:
Pflanzen

Wirkstoffe:
Schleimstoffe, Harz, Spurenelemente, Umbelliferon

Blütezeit:
Mai - September

Sammelzeit:
Spätsommer

Eigenschaften:
Adstringierend, entzündungshemmend, harntreibend, galletreibend

Anwendungen:
- Tee: bei Bettnässen, bei Bluthochdruck, bei schlechten Augen
- Wein: zum Gurgeln bei Zahnschmerzen, bei Epilepsie, bei Durchfall
- Pulver: bei Anämie
- bei Ohrenschmerzen, bei Ohrensausen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:05

Hauswurz

Auch:
Dachwurz, Hauslauch

Vorkommen:
bei 3000 m, auf Dächern, Felsen, Mauern

Beschreibung:
- Höhe: bis 50 cm
- ausdauernde Pflanze
- Blüten: rotweiß gestreift, kurz gestielt, in Dolden, ca. 15 Kelchblätter
- Früchte: mit zahlreichen Samen
- Wurzelstock: verzweigt

Sammeln:
Blätter, Saft (sollte frisch verwendet werden!)

Wirkstoffe:
Gerb- und Bitterstoffe, Harze, Schleimstoffe, Apfelsäure

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
Juni - August

Eigenschaften:
Spasmolytisch, wundheilungsfördernd, schmerzstillend

Anwendungen:
- Innerlich: bei Bettnässe, bei Verdauungsbeschwerden, bei Menstruationsstörungen
- Saft: bei Ohrenschmerzen
- Auflage: bei Distorsionen, bei Krampfadern, bei Venenentzündungen, bei Warzen, bei Verbrennungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:12

Heidelbeere

Auch:
Glücksbeere, Blaubeere, Vaccinum myrtillus

Vorkommen:
ganz Europa, außer in großer Höhe (bis 3000 m)

Beschreibung:
- Höhe: bis 60 cm
- Zwergstrauch
- Zweige: grün, kantig, stark verästelt
- Blätter: oval, spitz, fein, gezackt, sehr kurzer Stiel
- Blüten: grün-rosa, rund
- Beeren: rund, tiefblau mit mehreren Samenkörnern, süßer Geschmack
- Wurzel: verzweigt

Sammeln:
Blätter (getrocknet), reife Beeren

Wirkstoffe:
Pectin, Säuren, Glykoside, Vitamine A, B6, C, Gerbstoffe, Mineralstoffe, Phosphor

Blütezeit:
Mai - Juni

Sammelzeit:
- Früchte: Juni - August
- Blätter: September

Eigenschaften:
Blutzuckersenkend, blutstillend, antiseptisch, antitussiv

Anwendungen:
- Frische Beeren, Saft und Tinktur: bei Durchfall
- Einreibung (Blätter): bei Haarausfall

Warnhinweise:
Blätter sind in größeren Mengen giftig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:16

Heilziest

Auch:
Betonie, Echter Ziest

Vorkommen:
Wälder, Wiesen, Heiden

Beschreibung:
- Höhe: bis 50 cm
- Stengel: aufrecht, kantig, behaart
- Blätter: länglich, eiförmig, runzelig
- Blüten: hochrote Scheinähre
- Wurzel: kurz
- saurer Geschmack

Sammeln:
Blätter

Wirkstoffe:
Gerb- und Bitterstoffe

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
Juni/Juli

Eigenschaften:
Adstringierend, appetitanregend

Anwendungen:
- Tee: bei Schwindel, bei Nervösität, bei Fieber, bei Verdauungsschwäche, bei Gelbsucht
- Wein: bei Epilepsie, bei Appetitmangel, bei Verdauungsschwäche, bei Leberleiden
- Auflage: bei Gelenkverstauchungen
- Tropfen: bei Ohrenschmerzen

Warnhinweise:
Wurzel nicht zum Verzehr geeignet!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:22

Himbeere

Vorkommen:
Wild an Waldrändern und Lichtungen, kultiviert in Gärten

Beschreibung:
- Stengel: ästig, aufrecht, zweijährig
- Früchte: zusammengewachsene Scheinfrüchte, in Beeren angeordnet, rot, kegelförmiger Fruchtträger
- Wurzel: mit weiten Ausläufern
- angenehmer Geruch
- süßer Geschmack

Sammeln:
Beeren, Blätter

Wirkstoffe:
Gerbstoffe, Flavone, Vitamine, Pectin, Säuren, Ätherische Öle

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
- Blätter: im Frühjahr
- Beeren: im Spätsommer

Eigenschaften:
Stopfend, appetitanregend, blutreinigend

Anwendungen:
- Blättertee: zur Blutreinigung, bei Durchfall, bei Fieber
- Gurgelwasser: bei Zahnfleischentzündungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:25

Hirtentäschel

Auch:
Blutkraut, Herzelkraut

Vorkommen:
Wiesen, Brachland, frisch geackerte Felder

Beschreibung:
- Höhe: bis 40 cm
- Stengel: aufrecht
- Blätter: rosettenförmig, bodenständig
- Blüten: schmutzig-weiß, traubenförmig
- Früchte: dreieckige Schötchen, einer Hirtentasche ähnlich

Sammeln:
Kraut ohne Wurzeln

Wirkstoffe:
Cholin, Kalium, Tyranin, Flavone

Blütezeit:
März - November

Sammelzeit:
April - September

Eigenschaften:
Blutstillend, vaskonstriktiv

Anwendungen:
- Tee: bei Blutungen aller Art, bei hohem und niedrigem Blutdruck, bei Periodenproblemen, bei Leberstörungen, bei Gallestörungen
- Auflage: bei geschwollenen Brüsten in der Stillzeit

Warnhinweise:
Bei Darmeinläufen mit Absud sowie bei Leistenbruch nicht ohne ärztlichen Rat anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:29

Holunder, schwarzer

Auch:
Holder, Holler, Katzenflieder, Sambucus nigra

Vorkommen:
Wälder, Gärten

Beschreibung:
- Höhe: bis 8m
- Rinde: am Stamm braun, an den Zweigen grün
- Zweige: mit Mark
- Blätter: unpaarig gefiedert, gezähnt
- Blüten: gelb-weiß, Scheindolden
- Früchte: schwarz

Sammeln:
Blätter, Beeren, Blüten

Wirkstoffe:
Gerb- und Bitterstoffe, Ätherische Öle, Farbstoffe, Vitamine

Blütezeit:
Juni/Juli

Sammelzeit:
- Beeren: September/Oktober
- Blätter: April - Oktober
- Blüten: Juli

Eigenschaften:
Erweichend, harntreibend, sedativ, abführend, schweißfördernd

Anwendungen:
- Blättertee: zur Blutreinigung
- Blütentee: bei Erkältungen, bei Blasenerkrankungen
- Blattauflage: bei müden Augen, bei Bindehautentzündungen
- Kompresse: gegen Abszesse und Hautkrankheiten

Warnhinweise:
- Rohe und ungenügend erhitzte Beeren können Übelkeit und Erbrechen auslösen!
- VORSICHT! Der rote Holunder ist giftig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:32

Hopfen

Auch:
Humus lupulus

Vorkommen:
Kultiviert in Gärten, Wild

Beschreibung:
- Stengel: einjährig, rau, kantig
- Blätter: gegenständig, fünflappig, gezähnt
- Blüten: hängend, zapfenartig
- aromatischer Geruch
- bitterer Geschmack

Sammeln:
Weiblihe Blüten, Hopfenzapfen

Wirkstoffe:
Bittersäuren, Gerbstoffe, Lupulin

Blütezeit:
Juli - September

Sammelzeit:
September

Eigenschaften:
Sedativ, verdauungsfördernd, appetitanregend, krampflösend, schmerzbekämpfend

Anwendungen:
- Innerlich: zur Beruhigung bei Schlafstörungen, zur Linderung von Blähungen und Krämpfen
- Auflage: bei Entzündungen, bei Schwellungen

Warnhinweise:
Bei der Hopfenernte kann die gefürchtete Hopfenpflückerkrankheit auftreten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:36

Huflattich

Auch:
Rosshub, Fohlenfuß, Eselsfuß, Tussilago farfara

Vorkommen:
Auf lehmigen Böden, an Bächen

Beschreibung:
- Höhe: bis 30 cm
- Blätter: grundständig, gestielt, derb, vieleckig
- Blüten: goldgelb, aufrecht mit rotgrünen Schuppenblättern
- Früchte: mit Haaren

Sammeln:
Blüten, Blätter

Wirkstoffe:
Salpetersäure, Vitamin C, Bitterstoffe, Inulin, Gallussäure, Pyrrolizidin-Alkaloide

Blütezeit:
März/April

Sammelzeit:
- Blüte: Mai
- Blätter: Mai - Juli

Eigenschaften:
Schleimlösend, schweißtreibend, sedativ

Anwendungen:
- Tee und Inhalation: bei Erkrankungen der Atemwege
- Waschung: bei Wunden, bei Schwellungen

Warnhinweise:
Huflattichzubereitungen sollen wegen des Pyrrolizidin-Alkaloid-Gehaltes nur kurzfristig und insgesamt nicht länger als 4 - 6 Wochen im Jahr angewendet werden. Im Zweifel den Arzt befragen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit H   Mi 23 Sep 2009 - 18:39

Hundrose

Auch:
Hagebutte, Heckenrose

Vorkommen:
In ganz Europa

Beschreibung:
- Blätter: gefiedert, kahl, gezähnt, oval
- Blüten: einzeln oder in Doldenrispen, dreieckige Kelchblätter
- Frucht: rote Scheinfrucht
- angenehmer Geruch
- säuerlicher Geschmack

Sammeln:
Blätter, Blüten, Knospen, Hagebutten

Wirkstoffe:
Pectin, Gerbstoff, Vitamine A, B, C, D, E, K, Fruchtsäuren

Blütezeit:
Juni/Juli

Sammelzeit:
Oktober

Eigenschaften:
Verdauungregulierend, tonisch, abführend, entzündungshemmend

Anwendungen:
- Tee, Konfitüre und Sirup: bei Erkrankungen des Urogenitaltracktes, bei Vitaminmangel, zur Erkältungsprophylaxe, bei Keuchhusten, bei Rheuma, bei Gicht
- Blätter: bei Verstopfung, bei mangelhafter Wundheilung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kräuter mit H   

Nach oben Nach unten
 
Kräuter mit H
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kräuterlexikon-
Gehe zu: