Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Kräuter mit W

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:22

Wacholder

Auch:
Krammetsbeerenbaum

Vorkommen:
Trockene Böden, Heidelandschaften

Beschreibung:
- Äste: buschig
- Nadeln: grün-weiß
- Blüten: gelb, unauffällig, in Quirlachsen
- Früchte: Scheinbeeren, in reifem Zustand tiefblau

Sammeln:
Früchte, Zweige (Holz)

Wirkstoffe:
Kohlenhydrate, Säuren, Harz, Ästherische Öle, Spurenelemente

Blütezeit:
April/Mai

Sammelzeit:
September - November

Eigenschaften:
Verdauungsfördernd, harntreibend, schleimhautreizend

Anwendungen:
- Tee und Beeren: bei Appetitlosigkeit, bei Gicht, bei Rheuma, bei Verdauungsstörungen
- Mus: bei Stoffwechselerkrankungen
- Kompres: bei Gicht, bei Rheuma, bei Geschwüren, bei Kopfschmerzen

Warnhinweise:
Eine längere Aufbewahrung der getrockneten Zweige ist wegen des Verlustes an Heilkraft nicht ratsam!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:25

Waldmeister

Auch:
Maikraut

Vorkommen:
In Mitteleuropa, schattige Buchen- und Mischwälder

Beschreibung:
- Höhe: bis 30 cm
- Stengel: aufrecht, vierkantig
- Blätter: lanzettförmig, in Quirlen angeordnet
- Blüten: kein, weiß, wohlriechend, in Scheindolden
- Wurzel: dünn, kriechend

Sammeln:
Blätter

Wirkstoffe:
Cumaringlykosid, Vitamin C, Farbstoffe

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
Mai/Juni

Eigenschaften:
Galle-, harn und schweißtreibend, krampflösend, beruhigend

Anwendungen:
- Tee: bei Wassersucht, bei Bauchschmerzen, bei Leberschwäche, zur Beruhigung
- Auflage: bei Kopfschmerzen

Warnhinweise:
Bei unsachgemäßer Zubereitung des Tees können Vergiftungserscheinungen auftreten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:29

Wegerichgewächse

Auch:
Straßenbraut, Wegtritt

Vorkommen:
Wege, Sauerstoffarme Böden

Beschreibung:
- Höhe: 10 - 70 cm
- Blätter: grundständige Blattrosette, parallelnervig, entweder elliptoid, oval, breit oder lanzettförmig (je nach Art)
- Blüten: walzige Ähren

Sammeln:
Saft, Blätter

Wirkstoffe:
Kohlenhydrate, Schwefel, Mineralsalze

Blütezeit:
April - Oktober

Sammelzeit:
Mai - Ende August

Eigenschaften:
Adstringierend, wundheilend, sekretolytisch

Anwendungen:
- Augenwasser: bei müden Augen
- Auflegen der Blätter: Wundbehandlung
- bei Erkältungen, bei Zahnschmerzen, bei Kopfschmerzen, bei Ohrenschmerzen, bei Hautentzündungen, bei Thrombosen

Warnhinweise:
Bei Pollenallergie sollte man mit der Anwendung sehr zurückhaltend sein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:35

Weide

Auch:
Silberweide, Korbweide

Vorkommen:
An Ufern, in Wäldern, feuchte Gegenden

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 35 m
- Baum
- Rinde: mit länglichen Rissen
- Zweige: geschmeidig
- Blätter: länglich, kurz gestielt, Rand leicht gezackt, Unterseite filzig
- Blüten: gelb-grün, Kätzchen
- Samen: behaart
- bitterer Geschmack

Sammeln:
Blätter, Rinde, Kätzchen

Wirkstoffe:
Gerbstoffe, Mineralstoffe, Salicyl

Blütezeit:
April/Mai

Sammelzeit:
April - August

Eigenschaften:
Sedierend, spasmolytisch, fiebersenkend, antirheumatisch

Anwendungen:
- Badeöl: bei übermäßiger Schweißbildung
- bei Entzündungen, bei Fieber, bei Schmerzen aller Art, bei Krämpfen

Warnhinweise:
- Menschen, die auf Salicylate allergisch reagieren, dürfen Weidenrindenpräperate nicht anwenden!
- Bei Magen-Darm-Beschwerden ist die Weide kontraindiziert!
- Nicht bei Kindern anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:40

Weidenröschen

Auch:
Feuerkraut

Vorkommen:
Europa, außer Mittelmeerregion, Waldränder, Waldwege, Gemüsebeete

Beschreibung:
Kleinblütiges Weidenröschen:
- Höhe: 80 cm
- Blätter: lanzettartig, gezackt
- Blüten: rosa

Schmalblättriges Weidenröschen:
- Höhe: bis 160 cm
- Stengel: unverzweigt, rötlich
- Blätter: lanzettförmig, glattrandig
- Blüten: rosa, in endständiger Traube, Gtiffel mit vierkeiliger Narbe
- Wurzel: kriechend

Sammeln:
Blätter, Blüten, Wurzel

Wirkstoffe:
Schleimstoffe, Pectin

Blütezeit:
Juni - Oktober

Sammelzeit:
August - Oktober

Eigenschaften:
Harnflußanregend, entzündungshemmend

Anwendungen:
- Tee: bei Prostatahypertrophie
- Umschlag: bei Entzündungen
- Gurgelwasser: nach Zahnextraktionen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:44

Weißdorn

Auch:
Hagedorn, Mehlbeere

Vorkommen:
Garten, Waldränder

Beschreibung:
- Blätter: gelappt, fein gesägt
- Blüten: weiß-rosa, 5 Kelchblätter
- aasartiger Geruch
- süßlicher Geschmack

Sammeln:
Beeren, Blüten, Blätter

Wirkstoffe:
Gerbstoffe, Ätherische Öle, Säuren, Flavone, Histamin

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
- Blüten: im Knospenzustand
- Früchte: September

Eigenschaften:
Blutdrucksenkend, harntreibend, fiebersenkend, spasmolytisch, beruhigend

Anwendungen:
- Tee: bei Gefäßerkrankungen, bei hohem Blutdruck, bei Herzinsuffizienz, bei Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend, bei Atemnot, bei Schlafstörungen, bei Gereiztheit
- Badeöl: zur Straffung der Haut

Warnhinweise:
Nicht als Ersatz für ärztlich verordnete Herzmittel anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:51

Wermut

Auch:
Wurmkraut, Absinth

Vorkommen:
Steinige Böden, oft auch kultiviert, bis 2000 m

Beschreibung:
- Stengel: grün, weiß, filzig
- Blätter: gefiedert, grausilbrig, länglich
- Blüten: gelb
- aromatischer Geruch
- bitterer Geschmack

Sammeln:
Kraut

Wirkstoffe:
Ätherische Öle, Gerb- und Bitterstoffe, Vitamine, Spurenelemente, Thujon (Giftstoffe)

Blütezeit:
Juli - Oktober

Sammelzeit:
Mai - Juli

Eigenschaften:
Antiseptisch, verdauungsfördernd, appetitanregend

Anwendungen:
bei Verdauungsstörungen, bei Schmerzen, bei Entzündungen, bei unreiner Haut

Warnhinweise:
- Vorsicht bei der Einnahme, denn eine Überdosierung kann zu Elektrolytverschiebungen und schweren Krämpfen führen!
- Vor der Einnahme über einen längeren Zeitraum ist generell abzuraten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit W   Do 24 Sep 2009 - 18:55

Wiesenknopf, Großer

Auch:
Blutstillerin

Vorkommen:
In feuchten Gegenden

Beschreibung:
- Stengel: aufrecht, hohl, kaum beblättert
- Blätter: 30 cm, gefiedert, mit 10 rundlichen Blättchen
- Blüten: dunkelrot
- bitterer Geschmack
- süßlicher Geruch

Sammeln:
Blüte, Wurzel

Wirkstoffe:
Gerb- und Schleimstoffe

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
- Blüte: Juni - August
- Wurzel: Spätherbst

Eigenschaften:
Blutstillend, menstruationsregulierend

Anwendungen:
- Tee: bei Blutungen aller Art, bei Durchfall, bei Verdauungsschwäche
- Saft: bei unregelmäßiger Periode
- Badeöl: bei Hämorrhoiden
- Frisches Kraut: bei Nasenbluten

Warnhinweise:
Saft ist frisch zu genießen, er ist nicht konservierbar!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kräuter mit W   

Nach oben Nach unten
 
Kräuter mit W
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kräuterlexikon-
Gehe zu: