Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Kräuter mit E

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:11

Eberesche

Auch:
Vogelbeere, Drosselbeere

Vorkommen:
In Europa, bis 2500 m, Parks, Wälder

Beschreibung:
- Höhe: bis 8 m
- Baum mit lockerer Krone
- Blätter: gestielt, wechselständig, gefiedert, mit scharfgesägten länglichen Blättchen, Unterseite behaart
- Beeren: leuchtend rot, erbsengroß, rund

Sammeln:
Blätter, Früchte

Wirkstoffe:
Vitamine, Zitronensäure, Ätherische Öle, Sorbose, Provitamine

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
Oktober/November

Eigenschaften:
Blutstillend, harntreibend, menstruationsregulierend, verdauungsregulierend

Anwendungen:
- Beeren: bei Prostataleiden, bei Stoffwechselerkrankungen
- Aufguß: bei Heiserkeit, bei schwacher Stimme
- Mus: bei Durchfall

Warnhinweise:
- In höherer Dosierung kann es zu Reizungen der Schleimhaut des Verdauungstraktes kommen!
- Beeren sollten nicht roh gegessen werden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:16

Efeu

Vorkommen:
In ganz Europa außer im hohen Norden, bis 2000 m

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 25 m
- Kletterstrauch
- Stengel: verholzt
- Blätter: derb und ledrig, glänzend gelappt, wechselständig, glatträndig
- Blüten: grün in kugeligen Dolden mit 20 Strahlen
- Frucht: kugelig, schwarz
- bitterer Geschmack
- aromatischer Geruch

Sammeln:
Blätter

Wirkstoffe:
Hormonähnliche Stoffe, Glykoside, Ephedrin

Blütezeit:
September/Oktober

Sammelzeit:
August/September

Eigenschaften:
Spasmolytisch, schmerzbekämpfend, sekretverflüssigend

Anwendungen:
- Tee: bei Husten, bei Bronchitis, bei Keuchhusten
- Badeöl und Tinktur: bei unreiner Haut, bei Ischiasbeschwerden, bei Fußschweiß, bei Frostbeulen, bei Lausbefall

Warnhinweise:
- Früchte sind nicht zum Verzehr geeignet!
- Wegen der Gefahr der Überdosierung nicht über längere Zeit anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:22

Ehrenpreis

Auch:
Allerweltsheil, Schlangenkraut, Männertreu

Vorkommen:
Trockene Böden, Wälder, Wegränder

Beschreibung:
- Höhe: 10 - 20 cm
- Stengel: am Boden kriechend
- Blätter: klein, gegenständig, kurzgestielt, behaart, sägeblattähnlich, konstruiert
- Blüten: hochstehend, blau
- Frucht: herzförmig, behaarte Kapsel

Sammeln:
Blüten, Blätter

Wirkstoffe:
Harz, Bitterstoffe, Saponin, Tannin, Ätherische Öle

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
Juli/August

Eigenschaften:
Hustenstillend, blutreinigend, verdauungsfördernd

Anwendungen:
- Tee: bei Gicht, bei Rheuma, zur Blutreinigung, bei Altersjucken, bei Husten, bei Nervösität, bei Arterienverkalkung
- Extrakt: bei Ekzem, bei Rheuma, bei Gicht
- Umschlag: bei Wunden am Schienbein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:27

Eiche

Auch:
Quercus cortex

Vorkommen:
Mitteleuropa, lichte Laubwälder

Beschreibung:
- Rinde: rautenförmig, geschuppt
- Holz: gelb-rot, hart
- Blätter: federlappig, oval, bei Sommereiche kurz-, bei Wintereiche langgesteielt
- Blüten: Kätzchen, locker hängend, gelb-grün
- Früchte: Eicheln, länglich-eiförmig, von schuppigem Fruchtbecher bedeckt

Sammeln:
Blätter, Eicheln, Rinde

Wirkstoffe:
Gerbstoffe, Gallussäure, Quercit, Stärke, Zitronensäure, Bitterstoffe, Harz

Blütezeit:
April/Mai

Sammelzeit:
- Blätter: Juni
- Eicheln: Herbst
- Rinde: Frühjahr

Eigenschaften:
Antiseptisch, schleimlösend, fiebersenkend, verdauungsfördernd

Anwendungen:
- Umschlag: bei unreiner Haut
- Badeöl: bei Fußschweiß, bei Frostbeulen, bei Hämorrhoiden, bei Wunden
- Gurgelwasser: mit Eichenblätterwein bei Angina, bei Zahnfleischentzündungen
- Tee: aus Eicheln und Eichentinktur bei Durchfall, bei Darmkatarrh, bei Magenschleimhautentzündung

Warnhinweise:
- Nicht in eisernen Gefäßen zubereiten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:33

Engelwurz

Auch:
Brustwurz, Gartenangelika, Angelica archangelica

Vorkommen:
In Europa, bevorzugt an feuchten Stellen

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 2,80 m
- Stengel: rötlich, verzweigt, kräftig, hohl
- Blüten: hellgrün mit vielen großen, halbkugeligen Dolden
- Blätter: dreifach gelappt, mit heller Unterseite
- Früchte: mit gewellten Flügeln
- Pfahlwurzel

Aroma:
- mild aromatisch

Sammeln:
Wurzel

Wirkstoffe:
Cumarin, Wachs, Harz, Gerbstoffe, Phellandren

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
Herbst

Eigenschaften:
Schweißtreibend, tonisch, verdauungsfördernd, appetitanregend

Anwendungen:
- Tee: bei Blähungen, bei Verdauungsstörungen, bei Menstruationsbeschwerden, bei Katarrhen, zur Blutreinigung
- Pulver: bei Hautunreinheiten
- Likör: bei Nervösität
- Honig: in der Schwangerschaft
- Badeöl: bei Gicht, bei Rheuma, bei Nervenschmerzen

Warnhinweise:
Beim Sammeln ist Vorsicht geboten: Der Engelwurz kann leiht mit dem Roßkümmel oder dem giftigen Schierling verwechselt werden!


Zuletzt von Aurora am Do 24 Sep 2009 - 12:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzt mit Dramelias Erlaubnis)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Di 22 Sep 2009 - 23:39

Enzian

Auch:
Bitterwurz, Kreuzwurz, Gentiana lutea

Vorkommen:
bis 3000 m Höhe, Almen, Bergwiesen

Beschreibung:
- Höhe: bis 1,5 m (inklusiv Wurzel)
- Stengel: rund, glatt, hohl, aufrecht
- Blätter: gegenständig, eiförmig, zugespitzt, fünfnervig, basal gestielt
- Blüte: gelb, teils rot gefleckt, in zehnblütigen Scheindolden
- Wurzel: bitterer Geschmack

Sammeln:
Wurzel

Wirkstoffe:
Bitterstoffe, Pectin, Vitamine, Farbstoffe

Blütezeit:
Juli/August

Sammelzeit:
Herbst

Eigenschaften:
Verdauungsfördernd, beruhigend

Anwendungen:
Tinktur, Tee und Wein: zur Appetitanregung, zur Verdauungsförderung, bei Nervenschwäche

Warnhinweise:
- Vor Überdosierung hüten! Übelkeit und Erbrechen können die Folge sein!
- Bei Magen- und Darmgeschwüren nicht anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurora
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 861
Alter : 28
Ort : Trier
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Mi 23 Sep 2009 - 17:37

Echter Eibisch

Aroma:
-
Kosmetik
- Haarpflege

Heilwirkung
-Abkochung aus getrockneter Wurzel:
Halsentzündung,
Prellungen,
Verstauchungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/countess_noire
Aurora
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 861
Alter : 28
Ort : Trier
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Do 24 Sep 2009 - 12:04

Eisenkraut

Heilwirkung:
- Aufguß:
leicht sedativ,
Kopfschmerzen,
Gallensteine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/countess_noire
Aurora
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 861
Alter : 28
Ort : Trier
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Do 24 Sep 2009 - 12:05

Estragon

Aroma:
- mild,
würzig

Heilwirkung:
- appetitanregend,
harntreibend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/countess_noire
Aurora
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 861
Alter : 28
Ort : Trier
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit E   Do 24 Sep 2009 - 12:11

Eukalyptus

Aroma:
- scharf

Kosmetik:
- Hautpflege

Haushalt:
- Luftverbesserer

Heilwirkung:
- antibiotisch
- Bronchialkatarrh (Bronchialkatarrh. Entzündung der Bronchialschleimhaut, vor allem der großen Bronchien (Luftwege), meist als Komplikation einer Erkältung. Bleibt eine akute Bronchitis unbehandelt, kann sie chronisch werden.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/countess_noire
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kräuter mit E   

Nach oben Nach unten
 
Kräuter mit E
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kräuterlexikon-
Gehe zu: