Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Kräuter mit B

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:08

Baldrian

Auch:
Katzenkraut

Vorkommen:
Feuchte Gegenden, Wiesen, Wälder, Felsen

Beschreibung:
- Höhe: 70 - 150 cm
- Stengel: gerade, hohl, gerieft, wenig verzweift
- Blätter: gegenständig, mit 5-20 Fiedern
- Blüten: hellrot in Doldenrispen, fünflappig
- Wurzel: kurz, walzenförmig

Sammeln:
Wurzel

Wirkstoffe:
Isovaleriansäure, Ester, Glykoside, Gerb- und Schleimstoffe, Lipasen, Ätherische Öle

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
September/Oktober

Eigenschaften:
Beruhigend, krampflösend

Anwendungen:
- Tee: bei Schlafstörungen, bei Migräne, bei Depressionen, bei psychischen Störungen, bei Durchfällen, bei Darmkrämpfen
- Kompresse: bei müden Augen
- Badeöl: bei Nervösität
- Beschwerden in den Wechseljahren

Warnhinweise:
- Vor Darmeinlauf bei Verdauungsbeschwerden den Arzt befragen!
- Überdosierung bereitet Kopfschmerzen und Übelkeit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:12

Beifuss

Auch:
Besenkraut, Wilder Wermut

Vorkommen:
Bahndämme, Zäune, Hecken, angebaut in Gärten

Beschreibung:
- Höhe: 150 cm
- Blätter: dreifach, gefiedert, Oberseite graugrün, Unterseite filzig weiß
- Blüten: gelblich, filzig, aromatisch duftend
- Wurzel: holzig

Aroma:
- pikant aromatisch

Sammeln:
Blätter, Wurzeln, Blüten als Gewürz

Wirkstoffe:
Bitterstoffe, Ätherische Öle, Inulin, Vitamin A, B, C

Blütezeit:
Juli - August

Sammelzeit:
- Kraut: Juli/August
- Wurzel: Oktober

Eigenschaften:
Galletreibend, fiebersenkend, krampflösend, verdauungsfördernd, reguliert die Menstruation

Anwendungen:
- Tee und Tinktur: bei allgemeiner Schwäche, bei Verdauungsstörungen, bei Menstruationsbeschwerden, bei Anämie
- Wein: bei Appetitlosigkeit
- bei Rheumatismus
- bei Blutergüssen

Warnhinweise:
- Überdosierung kann zu Vergiftungserscheinungen führen!
- Blütenstaub wirkt als Allergen!
- Nicht während einer Schwangerschaft anwenden!


Zuletzt von Aurora am Do 24 Sep 2009 - 11:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzt mit Dramelias Erlaubnis)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:17

Beinwurz

Auch:
Beinwell, Schwarzwurz

Vorkommen:
In ganz Europa, nasse Wiesen, entlang von Gewässern

Beschreibung:
- Höhe: bis 80 cm
- Stengel: vierkantig, behaart
- Blätter: groß, behaart, lanzettförmig
- Blten: glockenförmig, schmutzig weiß-rot, in Trauben in den Blattachseln
- Wurzel: dick, außen schwarz, innen schleimig weiß

Sammeln:
Blätter, Wurzel

Wirkstoffe:
Asoaragin, Allantoin, Kieselsäure, Schleimstoffe, Gerbstoffe, Ätherische Öle

Blütezeit:
Sommer

Sammelzeit:
Sommer

Eigenschaften:
Entzündungshemmend, lytisch, hustenbekämpfend, wundheilfördernd

Anwendungen:
- Auflage: mit abgebrühten Blättern bei Schnupfen, bei Osteomgelitis, bei Blutergüssen, bei Sehnenscheidenentzündungen
- Salbe: bei Quetschungen
- Pflaster: bei Knochenbrüchen, bei Thrombosen

Warnhinweise:
Enthält giftige, das zentrale Nervensystem lähmende Stoffe. Deshalb ist vor übermäßigem Genuss zu warnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:22

Berberitze

Auch:
Sauerdorn, Essigdorn

Vorkommen:
Trockene, sonnenreiche Stellen, auf Kalkböden

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 3m
- Strauch
- Holz: gelb, äußerst hart
- Blätter: dornig gewimpert
- Blüten: in hängenden Trauben
- Früchte: knallrote Beeren mit jeweils 3 Samen
- Rinde: bitterer Geschmack

Sammeln:
Rinde, Wurzeln, Blätter, Beeren

Wirkstoffe:
Berberin, Vitamine, Gerb- und Bitterstoffe

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
- Beeren: September
- Rinde und Wurzeln: Herbst
- Blätter: Frühjahr

Eigenschaften:
Verdauungsfördernd, appetitanregend, harntreibend

Anwendungen:
- Tee der Rinde: bei Anämie, bei Leber- und Milzleiden
- Tee der Beeren: bei Fieber, bei Husten, bei Bronchitis
- Tee der Wurzeln: zur Verstärkung des Harnflusses
- Tee der Blätter: bei Verstopfung
- Saft: bei Krampfadern, bei Hautunreinheiten, bei Lebererkrankungen
- Gurgelwasser: bei Zahnschmerzen, bei Mundfäule, bei Angina

Warnhinweise:
- Bei Überdosierung können Benommenheit, Nasenbluten, Atemnot, Schleimhautreizungen auftreten!
- Das in dem Wurzeln enthaltene Berberin ist in größeren Mengen giftig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:26

Bibernelle

Auch:
Pfefferwurzel, Bockspetersilie

Vorkommen:
In Mitteleuropa, in feuchten Gegenden

Beschreibung:
- Höhe: bis 1 m
- Stengel: aufrecht, beblättert, verzweigt, hohl
- Blätter: unpaarig, gefiedert, rundlich, gesägt
- Blüten: weiß in Dolden
- Wurzel: spindelförmig geringelt
- Früchte: braun

Sammeln:
Wurzel

Wirkstoffe:
Ätherische Öle, Gerb- und Bitterstoffe, Cumarine, Saponine

Blütezeit:
Juni - August

Sammelzeit:
Sommer

Eigenschaften:
Sedativ, wundheilend, appetitanregend, hustenstillend

Anwendungen:
- Gurgelwasser: bei Entzündungen im Bereich der Mund- und Rachenhöhle, bie Mandelentzündung
- Tee: bei Bronchitis, bei Gicht
- Wurzelpulver: bei allgemeiner Schwäche
- Wurzelwein: bei Erkrankungen der Lunge, bei Erkrankungen des Urogenitaltraktes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:31

Birke

Auch:
Betula pendula

Vorkommen:
Europa

Beschreibung:
- Rinde: anfänglich goldbraun, glatt, später weiß und brüchig
- Kätzchen: braun-orange, länglich, kleine geflügelte Nüßchen, aromatischer Geschmack

Sammeln:
Blätter, Knospen, Rinde, Saft

Wirkstoffe:
Ätherische Öle, Saporine, Mineralstoffe, Harze, Gerbstoffe, Flavone, Vitamin C

Blütezeit:
März/April

Sammelzeit:
- Saft: März
- Knospen: März/April
- Blätter: Mai
- Rinde: das ganze Jahr

Eigenschaften:
Galletreibend, blutreinigend, harntreibend, verdauungsfördernd

Anwendungen:
- Tee: zur Blutreinigung, bei Stoffwechselerkrankungen, bei Galleleiden
- Saft: äußerlich als Haarwuchsmittel
- Blätter: bei unreiner Haut
- Badeöl: bei Hautleiden, lindernd bei Rheuma, lindernd bei Gicht

Warnhinweise:
Nicht bei Herz- und Nierenschwäche anwenden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:37

Bockshornklee

Auch:
Griechisches Heu

Vorkommen:
Süd- und Westasien, Mittelmeerraum, bis 1200 m Höhe

Beschreibung:
- Stengel: rund, aufrecht, reich beblättert
- Blätter: zu dreien an einem Stiel, oval
- Blüten: in den Achseln der oberen Blätter sitzend, Samen in sichelförmiger, 10 cm langer Hülse
- Wurzel: pfahlförmig
- unangenehmer Geruch und Geschmack

Aroma:
- Bitter

Sammeln:
Samen, blühende Sproßspitzen

Wirkstoffe:
Ätherische Öle, Bitterstoffe, Schleimstoffe, Cholin

Blütezeit:
April - Juni

Sammelzeit:
August/September

Eigenschaften:
Zuckersenkend, verdauungsfördernd, torisch, appetitanregend

Anwendungen:
- Tee: bei Altersschwäche, bei Bronchitis, bei Fieber, bei Appetitmangel, bei Diabetes
- Gurgelwasser: bei Angina
- Pflaster: bei Distorsionen, bei Furunkeln, bei Abzessen
- Auflage: von zerquetschten Samen bei Entzündungen
- Samen: gegen Mundgeruch


Zuletzt von Aurora am Do 24 Sep 2009 - 11:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzt mit Dramelias Erlaubnis)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:42

Brennessel

Auch:
Eselskraut, Scharfnessel

Vorkommen:
In ganz Europa, auch in größeren Höhen

Beschreibung:
- Höhe: 60 - 140 cm
- Stengel: vierkantig, aufrecht, unverzweigt
- Blätter: gegenständig, herzförmig, gestielt, mit gezacktem Rand, Nebenblätter, Brennhaare an der Unterseite

Sammeln:
Blätter, blühendes Kraut, Wurzel

Wirkstoffe:
Histamin, Lezithin, Eisen, Kalzium, Kieselsäure, Ameisensäure, Acetylcholin, Vitamin A, Sterole

Blütezeit:
Mai - Oktober

Sammelzeit:
Juni - September

Eigenschaften:
Milchtreibend, harntreibend, adstringierend

Anwendungen:
- Tee: bei Bronchitis, bei Asthma, bei Rheuma, bei Verdauungsstörungen, bei Prostataleiden, bei Blutarmut
- Salat: zur Frühjahrskur
- Haarwasser: bei Haarausfall
- Badeöl: bei unreiner Haut, bei Hautausschlägen, bei Hämorrhoiden
- Aufguß: bei Hautproblemen

Warnhinweise:
- Prostatabeschwerden vom Arzt abklären lassen!
- Bei Herz- und Nierenleiden, die mit Ödemen eingehen, nicht anwenden!


Zuletzt von Aurora am Do 24 Sep 2009 - 11:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzt mit Dramelias Erlaubnis)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 22:56

Brombeere

Vorkommen:
In ganz Europa, kultiviert aber auch verwildert, bis zu 1500 m Höhe

Beschreibung:
- Höhe: bis zu 2 m
- Strauch
- Zweige: aufrecht, teils hängend oder kriechend, mit Stacheln besetzt
- Blätter: gefiedert, gestielt, gezähnt, Unterseite teils filzig, Nebenblätter
- Blüten: weiß-rosa
- Früchte: kugelig, süßlicher Geschmack

Sammeln:
Früchte, Blätter, Blüten, Knospen

Wirkstoffe:
Zitronensäure, Apfelsäure, Oxalsäure, Gerbstoffe

Blütezeit:
Mai/Juni

Sammelzeit:
- Blätter: vor Mai
- Früchte: wenn sie reif sind

Eigenschaften:
Gefäßverengend, harntreibend, tonisch

Anwendungen:
- Tee: zur Blutreinigung, bei Durchfall
- Saft: bei Durchfall, bei Harnverhaltung
- Gurgelwasser: bei Heiserkeit, bei Angina, bei Zahnschmerzen
- Auflage: bei Entzündungen

Warnhinweise:
Vor der Anwendung bei Kindern den Arzt befragen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dramelia
Riesiger Teufel
Riesiger Teufel
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 924
Alter : 26
Ort : Keddinghausen
Anmeldedatum : 03.05.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Di 22 Sep 2009 - 23:04

Brunnenkresse

Auch:
Bachkresse, Wassersenf, Nasturtium officinale

Vorkommen:
Ufer, Quellen

Beschreibung:
- Höhe: bis 20 cm
- Stengel: langästig, rund
- Blätter: unpaarig, gefiedert, dunkelgrün, fleischig, rundlich
- Blüten: in Trauben, weiß-gelbe Staubbeutel
- Wurzel: kriechend, scharfer Geruch, rettichartiger Geschmack

Aroma:
würzig

Sammeln:
Kraut, Blätter

Wirkstoffe:
Vitamin C, Ätherische Öle, Bitterstoffe

Blütezeit:
Juni - September

Sammelzeit:
Frühling - Sommer

Eigenschaften:
Fiebersenkend, harntreibend

Anwendungen:
- Auflage: bei unreiner Haut
- bei Skorbut, bei Verdauungsstörungen, bei Erkältungskrankheiten
- Aufguß: bein Entzündung der Harnwege
- bei Bronchialkatarrh (Verschleimung der Atemwege)

Warnhinweise:
- In der Schwangerschaft werder essen noch anwenden!
- Nicht in größeren Mengen über lange Zeit anwenden!
- Nicht anwenden bei Magen-Darm-Geschwüren!


Zuletzt von Aurora am Do 24 Sep 2009 - 11:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzt mit Dramelias Erlaubnis)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurora
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 861
Alter : 28
Ort : Trier
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: Kräuter mit B   Do 24 Sep 2009 - 12:00

Basilikum

Aroma
- ähnlich wie Gewürznelken

Haushalt
- Insektenschutz

Heilwirkung
- Aufguß: Blähungen oder Übelkeit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/countess_noire
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kräuter mit B   

Nach oben Nach unten
 
Kräuter mit B
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kräuterlexikon-
Gehe zu: