Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Do 8 Mai 2008 - 0:51

Teil 1:EINLEITUNG

So einige von euch werden diese uralte Kultstätte wohl schon kennen.

Anderen aber wird sie vielleicht neu sein.

Die EXTERNSTEINE sind eine Felsformation die in der Nähe der Gemeinde Horn/Bad Meinberg liegt.
Nächst größere Stadt ist Detmold (Region Ost/Westfalen-Lippe/NRW).
Im Laufe der Erdgeschichte ist sie aus dem Gebirge herausgewaschen worden.
Das kann man daran sehen das sich die Formation bis in den angrenzenden Wald fortsetzt.
Aber dazu später mehr.
Die ältesten künstlichen Bearbeitungsspuren von Menschenhand lassen sich bis auf 2000 Jahre v. Christie zurückdatieren.
In ihrer Wechselvollen Geschichte waren sie Kult-und Opferstätte (sind sie immernoch), Kloster, Jagdschloß, und noch vieles mehr.
Auch eine extra für Touristen angelegte Bedarfsstrecke der alten Straßenbahn führte mal durch sie hindurch.

Aber leider wurde ihnen auch sehr großes Leid zu gefügt.
Die NAZIS, dieses braune Pack, haben sie mit ihren Dreck besudelt.
Sie werden auch dies verkraften, überdauern. Aber nicht vergessen----.

Sie sind ein magischer Kraftort.
Viele religiöse Gruppierungen zieht es dorthin. Um aufzutanken, usw.



Fortsetzung folgt---

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Do 8 Mai 2008 - 1:20

Teil 2: DAS KREUZABNAHMERELIEF

Am Fuße, beim unteren Kultraum, des rechten großen Felsens, dem Plateaufelsen, ist ein im Mittelalter enstandenes Relief zu sehen.
Dieses Relief ist ein klarer Beweiß dafür das dieser uralten religiösen Kultstätte der christliche Glaube aufgepfropft, übergestülpt wurde.
Es zeigt die Szene der KREUZABNAHME. Aber warum wurden einigen Figuren die Arme und vorallem die Beine abgeschlagen? Besonders dem Kreuzträger?
Nun er scheint eigentlich auf irgendetwas drauf zu stehen, etwas umgebogenen.
Das umgebogene soll die IRMINSUL (darunter ist der Lebensbaum zusehen) darstellen, dem Symbol des angeblich besiegten heidnischen Glaubens.
Tja, und das erklärt warum die Arme und Beine irgendwann abgeschlagen wurden.
*Er tritt die Irminsul nicht mehr mit Füßen.*




Fortsetzung folgt.

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Do 8 Mai 2008 - 1:43

Teil 3: DER WÄCHTER

Diese stark verwitterte, kaum noch zu erkennende Figur steht am bzw. 'bewacht' den Eingang zum unteren Kultraum im rechten großen Felsen.
Soll angeblich einer der Apostel sein.
Ist aber Quatsch weil die Figur vor Christie entstanden ist.
Also ein Tempelwächter.




Fortsetzung folgt---.

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 0:32

Teil 4: DER UNTERE KULTRAUM

Der untere Kultraum, im Plateaufelsen, ist schon für verschiedenes gebraucht worden. In der Klosterzeit als Kapelle, in der Jagdschloßzeit als Gefängnis.
Es gibt maßig Theorien darüber welche kultischen Handlungen hier dereinst vollzogen wurden. Jede neue Theorie wirft neue Fragen auf.







Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 15:11

Teil 5: EIN PLATZ AM HIMMEL?

Auf dem höchsten der Felsen, der heutzutage nicht mehr zugänglich ist, sind in alter Zeit Mulden eingehauen worden. Passend so das ein Mensch sich hineinlegen und die Sterne beobachten konnte. Die Priesterinnen oder Priester besaßen also astronomische Kenntnisse.
Der Gipfel des Felsens kann nur per klettern oder per abseilen vom Hubschrauber erreicht werden.
Es gibt aber extrem wenige Überreste vom alten geheimen Aufgang die nur aus der Luft zu sehen sind.




Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:25 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 15:22

Teil 6: "DER WACKELSTEIN"

Achtung:
Seid ihr adeligen Geblüts? Dann seid vorsichtig wenn ihr den Weg entlang durch die Felsen geht.
Sonst könnte euch der Fluch einer verstoßenen lippischen Prinzessin treffen. Und der Stein landet auf eurem Haupte.!!

*Leider ist der Stein in Beton gefaßt worden und fällt wohl nie jemanden auf den Kopf. Leider. Kenne Leute die ich da gern mal durchschicken würde!!*

Für geübte Kletterer ist es kein Problem ihn zu erklettern. Natürlich verboten. Aber ich hab schon so manchen dort oben meditieren sehen.




Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 15:27

Teil 7: "WAPPEN DES FÜRSTENTUMS LIPPE"




Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 15:32

Teil 8: "SPUREN"

Es sind noch Reste zu sehen wo offensichtlich Holzbalken befestigt waren.




Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 15:51

Teil 9: "BLICK VOM PLATEAU DES PLATEAUFELSENS INS GROSSE FENSTER DES HÖHENKULTRAUMES"

Somanch einer der den steilen Treppenaufstieg zum Plateau erklommen hat, wird wohl feststellen das der Ausblick zwar schon sehr schön, aber noch längst nicht, wie erhofft, überwältigend ist. Zwar ganz ordentlich, aber sonst---.
Das liegt daran das das Plateau ürsprünglich (und auch heute noch) nicht direkt eine Aussichtsplattform ist, sondern zum Blick fürs Volk in das große Fenster des Höhenkultraumes diente.

Hinter dem Fenster im Höhenkultraum stand oder lag auf einer Säule oder etwas ähnlichen ein Kultgegenstand der bei einer bestimmten Sonnenstellung bzw. Konstellation, im Rahmen eines kultischen Rituals von den Strahlen der Sonne beleuchtet wurde. Als würde er selbst leuchten.





Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 16:13

Teil 10: "DER HÖHENKULTRAUM"

Der Höhenkultraum war ursprünglich fast zu, mit einigen Spalten die zu speziellen Zeiten das Licht der Sonne gezielt in den Raum strahlen ließen, und hatte einen anderen Zugang als heute. Die Brücke wurde sehr viel später gebaut.
Durch die extrem wechselhaftige Geschichte dieses Raumes gibt es massenhaft Theorien welche Kulte hier abgehalten wurden.
Zum Beispiel das zur Winter oder Sommersonnenwende ein kultischer Gegenstand von der Sonne angestrahlt wurde was dann vom anderen Felsen bestaunt werden konnte.
Dieser Effekt ist übrigens wissenschaftlich nachgewiesen.











Fortsetzung folgt.

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 16:25

Teil 11: "DAS STEINGRAB"

Das Steingrab stammt wohl aus der Zeit als die Steine als Kloster genutzt wurden. Wer hier wohl begraben lag? Vielleicht die Äbtissin oder der Abt?
Es liegt am Fuße des Plateaufelsens direkt am Ufer des See's.



Fortsetzung folgt.

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 16:41

Teil 12: "MENSCHEN + STEINE"

Ein Anziehungspunkt vieler religiöser und nicht religiöser Gruppen.
Ein Treffpunkt, die Steine, die Wiese (viele Feuerstellen zeugen davon) vor den Steinen und natürlich der große Baum auf der Wiese.
Es ist schon ein ganz normales Bild was sich einem bietet.
Menschen die religiöse Handlungen vollziehen mischen sich mit 'normalen' Touristen die ihren Sonntagsausflug machen.
Man muß nur mal den Blick schweifen lassen.

*g*Ein Flötist hatte sich mal in eine Ecke gesetzt und spielte. Und ein paar Touris wunderten sich warum er kein Hut oder sowas für Münzen hingestellt hatte.*g*






Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:36 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 16:55

Teil 13: "BILDER SEHEN ODER DEUTEN?"

Phanasie begabte Menschen oder 'solche mit dem richtigen Blick' sehen in solchen Formationen immer diverse Bilder.
So auch ich.
Es ist aber Fakt das es Bilder an den Felsen gibt. Sehr großformatig und bisweilen ziemlich abstrakt, zumindest für so manches Auge.
Es sind Figuren die zum Teil künstliche Konturen aufweisen und die durch natürliche Sprünge und Spalten komplettiert werden.

So manch einer sieht in diesem Bild jemanden gekreuzigten oder die Jungfrau Maria mit dem Kind.
Oder sollte man besser von einer Art Darstellung der ERDMUTTER reden?




Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:37 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 17:08

Teil 14: "UMGEBUNG"

Die Formation zieht sich bis in den Wald hinein. Erst dort kann man noch weitere Felsen sehen.

Das erste Bild zeigt die Stelle an der man eine Möglichkeit zum Start der Klettertour zum Wackelstein hat. Natürlich verboten und gefährlich. Nicht nachmachen.









Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Di 29 Sep 2009 - 22:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Fr 9 Mai 2008 - 17:39

Teil 15: "ABSCHLUSS & IMPRESSIONEN"

Die Region um die Externsteine herum war so eine Art wichtiges großes religiöses Zentrum.
In diesem Zusammenhang seien noch die nicht weit entfernte Felsformation VELMERSTOT zu erwähnen,
verschiedene Quellen und die Gemeinde Horn die an einer Stelle steht wo vorher ein heiliger Hain war. Das kann man am mittelalterlichen Grundriß des Dorfes noch gut sehen.
Kaiser Karl soll in dieser Region die IRMINSUL erbeutet und vergraben haben.
Deshalb hatte die Christianisierung dieses Landstriches für die damalige Kirche ziemlich hohe Priorität. Ein strategisch wichtiger Standort war hierbei das Kloster Corvey.

Ach ja; Es existiert noch eine Grotte deren Eingang man aber nur bei ziemlich niedrigen Wasserstand des Sees sehen kann.
Und es gab zwei Quellen die aber leider versiegt sind.

Für noch mehr Info hier der
WIKI EINTRAG

Einige der Bilder untermalt mir Mucke gibts hier:
THE SPIRIT OF A STONE












































Blick von neben dem Wackelstein nach unten:



Die Oberseite des Wackelsteins:



ENDE

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)


Zuletzt von TWILLIGHT am Do 1 Okt 2009 - 1:25 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
Dragonsoul
Frischer Magier
Frischer Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 49
Ort : Kreis Herford
Anmeldedatum : 11.10.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Sa 11 Okt 2008 - 20:22

Die Extern-Steine sind ein sehr starker Kraftort, an dem ich wann immer ich kann, bin, doch um Kraft aufzunehmen muss ich nur zu einem Nachbarort hier fahren in Werste steht ein Hügelgrab, das man dort belassen hat, die Steine haben großes Potzenzial und um zwischen durch aufzuladen, eignet sich dieser Ort sehr gut.

_________________
Folge deinem Herzen, solange du lebst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.baumdrache.de
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   So 26 Okt 2008 - 18:01

@Dragonsoul: Du meinst sicher das Werste bei Bad Oeynhausen.

Dann sind wir also sowas wie Nachbarn. Smile

Twillight. Teufelengel

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
Dragonsoul
Frischer Magier
Frischer Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 49
Ort : Kreis Herford
Anmeldedatum : 11.10.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Sa 1 Nov 2008 - 13:09

Laughing Japp,genau jenes welches :-).. grins ist ja klasse..na denn können wir uns wenn du magst mal treffen..Mail mich einfach mal an..

_________________
Folge deinem Herzen, solange du lebst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.baumdrache.de
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Do 6 Nov 2008 - 1:31

Dragonsoul schrieb:
Laughing Japp,genau jenes welches :-).. grins ist ja klasse..na denn können wir uns wenn du magst mal treffen..Mail mich einfach mal an..

Keine schlechte Idee.

Aber zur Zeit stecke ich im Streß um den Führerschein Klasse C + CE (LKW mit Anhänger) zu machen. Zusammen mit ADR, Gabelstaplerschein, usw.

Das dauert noch bis Ende des Jahres. Wahrscheinlich werde ich wohl nächste Woche die erste theoretische Prüfung haben.

Ich denke aber das wir im Januar nächsten Jahres mal was vereinbaren können.

Beste Grüße Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
Dragonsoul
Frischer Magier
Frischer Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 49
Ort : Kreis Herford
Anmeldedatum : 11.10.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Do 6 Nov 2008 - 2:39

Gerne, keine Angst weiß wie das ist mich nervt es schon gerade an das ich ab Morgen schon wieder Arbeiten muss , der schöne Urlaub schon wieder rum..und gleich mit nem langen Dienst einsteig..... von 15.30-8 Uhr Freitag früh...Also mach dir keinen Streß.. Very Happy

_________________
Folge deinem Herzen, solange du lebst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.baumdrache.de
TWILLIGHT
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 49
Ort : Fegefeuer
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   Di 29 Sep 2009 - 22:52

So, jetzt funzzen die Bilder wieder.

Twillight.

_________________
"ihr Buch ist zur Verbrennung verurteilt worde!" sagte man zu Voltaire.
"Um so besser!" erwiderte Voltaire.
"Bücher sind wie Kastanien. Je mehr man sie röstet, desto reißender werden sie!" (Autor unbekannt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1787984895
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion   

Nach oben Nach unten
 
Ein Magischer Ort: EXTERNSTEINE Eine Exkursion
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
» Eine Prophezeiung
» Eine Geschichte zum nachdenken
» Wer darf eine psychiatrische Begutachtung anordnen?
» 50 ist doch nur eine Zahl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Energiearbeit-
Gehe zu: