Unser Hexenzirkelforum, wieder frisch aufgelebt
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Hexenbibliothek
Das Hexentum
Junghexen
Das Hexenjahr
Magie
Edelsteinlexikon
Magische Unfälle
Planeten-Magie
Die neuesten Themen
» Suche hexen die mir helfen können
von Tahira So 17 Mai 2015 - 12:46

» Online Werbung
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:56

» Kann mir jemand Helfen ?
von Mystia Mo 7 Jul 2014 - 18:44

» Die Beziehung zwischen Energie und Emotionen
von Fufu! Sa 6 Apr 2013 - 18:17

» Zauber von damals bis heute
von isu So 20 Jan 2013 - 23:21

» Wöchentlicher Chat Zirkelintern
von Tahira Mi 2 Jan 2013 - 12:09

» Flüche: Erfahrungen, Bannung, Fragen und mehr
von Zidon Sa 29 Dez 2012 - 14:02

» Frohe Weihnachten :)
von Aurora Di 25 Dez 2012 - 0:10

» Wichteln 2012 und Treffen 2013
von Aurora Sa 8 Dez 2012 - 0:05

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Mo 31 Jul 2017 - 4:23

Austausch | 
 

 Wie ziehe ich einen Schutzkreis?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Andjeo
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 112
Alter : 50
Ort : Viva Colonia (c;
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Sa 15 März 2008 - 20:48

SCHUTZKREIS

Viele Hexen legen Wert auf den Schutzkreis oder magischen Kreis.
Vom praktischen Standpunkt her gibt es dafür drei Gründe.
Erstens, sorgt der Schutzkreis dafür, daß die Energie,
die eine Hexe sammelt, im Kreis bleibt und nicht einfach verpufft.
Zweitens, hält der Schutzkreis ungesunde Einflüsse von einer Hexe fern.
Drittens, ist der magische Kreis "heiliger Grund". Er ist eine Art Tempel.
Der magische Kreis symbolisiert auch die zyklische Natur des Universums.
Wen der Kreis korrekt aufgebaut wurde kann das Ritual beginnen.
Wenn der Kreis besteht kann man seine Grenzen fühlen.



EINEN SCHUTZKREIS AUFBAUEN


Als erstes nimmst du für jede Himmelsrichtung ein Symbol und stellst es auf den Altar.

Norden: Pentagramm, eine Schüssel Salz oder ein Gegenstand der die Erde repräsentiert.
Osten: brennender Weihrauch, eine Feder oder ein Gegenstand der die Luft repräsentiert.
Süden: eine rote Kerze, eine Öllampe, ein Lavagestein oder ein Gegenstand der das Feuer repräsentiert.
Westen: eine Tasse oder Schüssel mit Wasser, eine Muschelschale oder ein Gegenstand der das Wasser repräsentiert.

Dann setzt oder stellst du dich hin und erdest dich.
Verbinde dich mit der Kraft, das ist wichtig damit du nicht deine
Energie verwendest sondern die Energie der Kraft. Wenn du den Energiefluß spürst fängst du an den Kreis zu ziehen.
Dann stellst du in jede Himmelsrichtung eine Kerze und gehst den Kreis drei mal im Uhrzeigersinn ab.
Dabei stellst du dir vor wie deinem Gang eine flammende Schnur
folgt die dann die Grenze des Kreises darstellt.
Dann sagst du:

"Dies sei die Grenze dieses Kreises.
Außer Liebe soll hier nichts einkehren.
Nichts als Gutes soll hier erscheinen."

Als nächstes rufst du die Elemente an.

Geh zum Altar, nimm das Symbol für das Element Wasser und halt es in der Hand.


"Mächte des Westens, Kräfte des Wassers, hört meinen Ruf.
Ich bitte euch um Anwesenheit in meinem Kreis.
Kommt zu mir an diesen Ort und tretet ein in meinen Kreis.
Gebt ihm euren Schutz und eure Stärke.
Ich heiße euch willkommen!"

Du kannst jetzt auch ein anrufendes Pentagramm in die Luft zeichnen.

Das heißt du fängst mit der obersten Spitze an, ziehst es dann zur unteren, linken Spitze,
dann zur mittleren rechten Spitze, dann zur mittleren linken Spitze,
dann zur rechten unteren Spitze und dann wieder nach oben.

Dann stellst du das Symbol in die westliche Richtung.

Dann gehst du zum Altar, holst das Symbol für Norden und dann rufst du Norden,
dann machst du dasselbe für Osten und Süden.

Wenn der Kreis gezogen ist sagst du:

"Der Kreis ist nun gezogen und ich bin zwischen den Welten.
Ich bin jenseits von Zeit und Raum, wo Nacht und Tag sich vereinen.
Hier bin ich geschützt und fühle mich geborgen."

Nun kannst du dein Ritual, oder was immer du tun möchtest, durchführen.




DEN KREIS ÖFFNEN


Verlasse den Kreis niemals ohne ein Tor geöffnet zu haben. Nimm den Athame und "schneide" in der Luft einen Durchgang am Rand des Kreises aus.
Die Energie wird vom Griff des Messers absorbiert.
Um den Durchgang wieder zu versiegeln, führe den Athame am "Einschnitt" entlang und entlasse die Energie um den Kreis wieder zu schließen



DEN KREIS SCHLIESSEN


Wende dich als erstes dem Süden zu, nimm das Symbol für den Süden und sage:

"Kräfte des Südens, Mächte des Feuers, ich danke euch für eure Anwesenheit.
Und für eure Energien in diesem Kreis.
Danke für eure Segnung durch eure Präsenz.
Habt Dank und lebt wohl."

Du kannst dazu auch ein Pentagramm gegenzeichnen, du fängst bei der oberen Spitze an,
gehst zur unteren rechten Spitze, dann zur mittleren linken Spitze, von dort zur mittleren rechten Spitze,
von dort nach unten zur links unteren Spitze und von dort nach oben.

Dann stellst du das Symbol für den Süden auf den Altar zurück.

Dann wendest du dich nach Osten, dann nach Norden und dann nach Westen.

Am Ende wendest du dich wieder dem Süden zu und
schreitest gegen den Uhrzeigersinn dreimal den Kreis ab.
Stell dir vor wie die flammende Schnur bei jeder Umkreisung weniger wird und am Schluß verschwindet.


EIN LEBENDER KREIS

Im Freien:

Die Himmelsrichtung markierenden Steine können mit folgenden Pflanzen umrandet werden:
Norden: Korn, Zypresse, Farn, Geißblatt, Weizen, Eisenkraut
Osten: Akazie, Bergamott, Klee, Lavendel, Lemongras, Minze, Mistel, Pinie, Petersilie
Süden: Basilikum, Zeder, Chrysantheme, Dill, Ingwer, Stechpalme, Wacholder, Pfefferminze, Ringelblume
Westen: Apfel, Kamelie, gelbe Narzisse, Holunder, Wein, Heidekraut, Hibiskus, Jasmin, Orchidee

Wenn du den Kreis um einen Baum herum ziehst, kannst du die auf dem Boden liegenden Früchte, Blätter oder Blüten des Baumes zum markieren des Kreises benutzen.

Im Inneren des Hauses:

Du kannst viele Pflanzen auch als Topfpflanze bekommen, die du dann verwenden kannst.
Wenn du nur im Haus arbeitest kannst du auch eigene Pflanzen ziehen die du nur für den Kreis verwendest.

Am besten geeignet sind Veilchen, Geranien, Kakteen, Farne, Stechpalme, Rosmarin, Ysop, Palmen



Dann setzt du dich hin und erdest dich wieder, damit du überschüssige Energien abgibst.

Dann sagst du
"Dieser Kreis sei nun geschlossen aber ungebrochen."

Dann ist der Schutzkreis geschlossen.


(c) by Jibril

Quelle : http://www.mahkah.com/index2.htm

_________________
*Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzt,
dann ist es der Glaube
an die eigene Kraft (c; *
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.xxphoenixx.homepage.t-online.de
rs232
Frischer Magier
Frischer Magier
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 36
Alter : 56
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Di 18 März 2008 - 15:10

Ich muss zugeben, dass ich kaum noch mit Schutzkreis arbeite, andererseits ist das für Schutzzauber auch kaum nötig. Trotzdem hier zwei schnelle Methoden für Fortgeschrittene mit sehr guter Visualisierung.

Mit Athame, Schwert oder einfach ausgestrecktem Finger: Visualisiere, wie die Energie aus der SPitze ströhmt und ziehe einen Kreis im Uhrzeigersinn. Je nach gewünschter Stärke visoalisiert man den Kreis als sanftes Glühen, strahlendes Licht oder Flammenkreis. Superschnelle Variante (erforder aber die Fähigkeit, Vorgänge mit offenen Augen außerhalb des Gesichtskreises zu visualisieren): Visualisiere, wie sich der Kreis im Uhrzeigersinn um dich herum bildet.

Die Kuppel: Lege dich auf den Rücken und visualisieren einen Fixpunkt in der Luft, in Höhe des halben Durchmessers de gewünschten Schutzkreises. Schicke Energie zu deisem Punkt und visualisiere, wie sie sich halbkugelförmig über dich wölbt, bis sie den Boden berührt. Für besondere Zwecke kann man auch visualisieren, wie sich die Kuppel zur Kugel schließt (unter der Erde, sozusagen).

Die Schutzkreise können wie oben beschrieben kurzzeitig geöffnet werden. In die Kuppel schneidet man eine Art Zeltvorhang, den man zur Seite scheibt und nach Gebrauch wie mit einem Reissverschluss wieder verschließt.

Aufheben des Schutzt gechieht durch Rückwärtslaufen der Visualisierung. Nehmt die visualisierte Energie aber nicht selbst auf. Schickt sie z.B. zum Mond oder (für den Anfang) in einen Hämatit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cordelia
Angelernter Magier
Angelernter Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 98
Alter : 36
Ort : Kiel
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Di 18 März 2008 - 16:54

Ich ziehe meinen Kreis, indem ich sozusagen die Sphäre reinige:

Ich bereite mir eine bestimmte Räuchermischung (reinigende Rächerstoffe: Rosmarin, Eisenkraut, Sandelholz und Weihrauch). Diese entzünde ich, halte das Räuchergefäß in meinen Händen, laufe damit den Kreis im Uhrzeigersinn 3x ab und spreche dabei folgende Worte:

"Dreimal durch des Kreises Rund,
böse Mächte, geht zugrund!"
(bei jeder "Runde")

Ich stelle das Rächergefäß auf meinen Altar. Während der Rest der Räuchermischung zu Ende räuchert, spreche ich folgende Worte:

"Dies ist die Grenze des Zirkels mein,
nichts als Liebe soll hier willkommen sein.
O Erde, Luft, Feuer und Wasser,
bringt Eure Kräfte mit ein.
Ich beschwöre Euch,
so soll es sein."

_________________
Blessed be ....
Cordelia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rabenland-online.de.vu
Kotaru
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 607
Alter : 28
Ort : Essen
Anmeldedatum : 06.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Di 18 März 2008 - 18:05

IOch ziehe meinen Kreis meist Visuell, dazu Visauliesiere ich meist eine Blaue Leuchtende flammende Linie,
wenn ich mal nicht genügend konzentration für die Visualisation aufbringen kann ersetze ich diese durch das legen des Kreises mit blauen steinen, die aus meinem Zimmerbrunnen stammen.

Wie MOrgewen umgehe ich meinen kreis auch nicht 3 mal, wenn überhaupt nur einmal und das auch nur bei letzterer Methode.

Meine Erfahrung mit schutzkreisen ist, dass sich die Energie innendrin bündelt, das heißt es ist wärmer als außerhalb des kreises, was mir aufällt wenn cih rituale beende, dass die tmperatur aufeinaml enorm absinkt.


Ich muss aber ganz ehrlich gestehen, dass cih ziwschndurch auch mal gerne Vergesse überhaupt einen Kreis zu ziehen ^^"
okay die wärme hab ich dann nicht, aber ich fühle mich auch dann ncoh genauso sicher wie sonst auch, da ich jede woche mindestens einmal die umgebung stark reinige.
Und wesentlich negatives hat sich deshlab bisher auch noch nichts ergeben.

_________________

能ある鷹は爪を隠す。
Nō aru taka wa tsume wo kakusu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tahira
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 34
Ort : Münster
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Di 18 März 2008 - 19:49

Hi,

ich ziehe meinen Kreis mit meinem Stab, gehe aber auch nur einmal rum.
Dabei visualisiere ich auch ein bläulichweißes Licht.

Wenn der Kreis dann gezogen ist, führe ich die Spitze meines Stabes einmal nach oben
und einmal nach unten und spreche dabei:

Wie oben so unten!
so sei es!

Dann visualisiere ich, wie aus dem Lichtkreis eine Kugel wird und mich in Durchmesser des
Kreises umgibt.

Cu Tahira

PS: das ist meine neueste Variante, fand es passend, auch oben und unten zu schließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hexentreff.net
Stahlrose
Meistermagier
Meistermagier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 243
Alter : 37
Ort : dort wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist ..
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Di 18 März 2008 - 21:35

Tahira, deine Variante find ich schön Smile

Aus dem Grund weil der Kreis ja eigentlich kein Kreis ist sondern eins Sphäre die einen umgibt, die Schutzfunktion ist eigentlich nur eine Wirkung des Kreises, andererseits grenzt sie auch den Ritualplatz vom "normalen" Raum ab, man befindet sich im Kreis quasi in einer Art abgeschlossenem "Universum" in der man seine Rituale nicht nur ungestört abhalten kann, sondern es hat auch irgendwie den Charakter einer kleinen Welt in der man quasi "Änderungen" durchs Ritual vornimmt die sich dann auf die äussere Welt übertragen.

Bei Schutzritualen ists irgendwie klar ohne Kreis zu arbeiten da die meisten Schutzmaßnahmen irgendwie Varianten von solchen Sachen sind.

Ich arbeite derzeit mit dem bannenden Pentagrammritual aus der zeremoniellen Magie, etwas aufwendiger und umständlicher als eher vereinfachte Rituale und ehrlichgesagt übe ich noch (fast täglich) an der richtigen, klaren kraftvollen Visualisation aber ich bin für mich der meinung daß sich der Aufwand lohnt wenns dann mal so klappt wie ich will dann wird das sicher ein sehr starker Kreis.

Meine Version ist eine auf mein Weltbild umgebaute Variante die die Thelemiten benutzen.
Mit dem klassischen Golden Dawn Dings konnte ich aufgrund der hebräischen Gottesnamen nicht so viel anfangen und bei der Thelemischen Variation des Rituals hab ich eigentlich nur die Schutzgötter nochmal ausgetauscht und ansonsten auf Götter weitestgehend verzichtet.

_________________
Ich war Atheist bis ich merkte, dass ich selber Gott bin...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rosa-chalybeia.de
daylight
Neugierig
Neugierig
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 36
Anmeldedatum : 15.09.09

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Mi 7 Okt 2009 - 18:08

Gefallen tun mir alle Varianten aber zusagen würde mir der von Cordelia am meisten. Ist der auch für Junghexen geeignet?

LG daylight
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stahlrose
Meistermagier
Meistermagier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 243
Alter : 37
Ort : dort wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist ..
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Do 8 Okt 2009 - 12:56

@daylight:; wenn dir die variante zusagt, dann ja Smile du musst dich damit wohl fühlen und das Ritual auch gut verstanden haben, gefällt dir ein Wort oder eine formulierung nicht ganz, dann tausch sie aus.
Es gibt keine "Rezepte" die man Wort für Wort genau so anwenden "muss" damit es funktioniert, der wichtigste Faktor bist immer du selbst.

_________________
Ich war Atheist bis ich merkte, dass ich selber Gott bin...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rosa-chalybeia.de
Morgan le Fay
Oberhexe
Oberhexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 876
Alter : 27
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Do 15 Okt 2009 - 21:46

Mir war das irgendwann zu blöd dauernd irgendwelche komplizierten Sachen zu rezitieren, also stelle ich mir ein weißes Gitter aus Rosenstacheln vor. Wenn ich ihn auflösen will stelle ich mir vor das die Rosen verwelken.

_________________
Memory is a golden chain
that binds us
till we meed again
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akascha
Neugierig
Neugierig
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2
Alter : 47
Anmeldedatum : 15.03.10

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Fr 26 März 2010 - 13:45

Ich ziehe meinen Kreis mit einem langen Messer aus reinem Silber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LucyFair
Neugierig
Neugierig
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 36
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Mo 7 Nov 2011 - 21:38

Ich ziehe den Kreis sozusagen auf Reclaiming-Art, wenn ich das denn mache, mit Stab, Dolch oder Finger, wie es grad passt , beginne im Osten und ziehe dort ein Pentagramm in die Luft, während ich sage: "Bei der Luft, die Ihr Atem ist..." so geht es dann weiter mit Süden "bei dem Feuer Ihrer Leidenschaft...", Westen "Bei den Wassern Ihres fruchtbaren Schoßes...", Norden "Bei der Erde, die Ihr Leib ist..", dann ziehe ich den Kreis weiter bis zum Punkt, wo ich angefangen habe, gehe in die Mitte, ziehe dort ein Pentagramm Richtung Decke/ Himmel "Bei allem, was oben..." und dann eines Richtung Fußboden/Erde "und unten ist,", anschließend stelle ich mich aufrecht in die Mitte und sage: "Der Kreis ist geschlossen, ich bin zwischen den Welten und wer zwischen den Welten ist, kann die Welt verändern!"
Dabei lasse ich den Stab/Dolch/Finger nicht sinken, und ziehe den Kreis und die Pentagramme in einem durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morgan le Fay
Oberhexe
Oberhexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 876
Alter : 27
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Mo 7 Nov 2011 - 22:20

Also das ist auch ne schöne Variante, das werde ich demnächst mal testen Smile

_________________
Memory is a golden chain
that binds us
till we meed again
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tahira
Wächterin des Zirkels
Wächterin des Zirkels
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 34
Ort : Münster
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Fr 18 Nov 2011 - 13:41

Hi,

ich habe auch ein paar neuere Varianten:

- für größere Gruppen geeignet oder wenn man sich in einem Raum frei bewegen möchte:

In der Mitte der Gruppe / des Raumes wird eine Klangschale angeschlagen und man visualisiert wie mit dem Schall sich der Kreis ausbreitet und gezogen wird. Beim Abschluss genau andersherum. Die Klangschale wird wieder angeschlagen und diesmal die Schallwellen in die Schale gezogen um den Kreis aufzulösen.

Cu Tahira
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hexentreff.net
Aerin Windwetter
Angelernter Magier
Angelernter Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 74
Alter : 32
Ort : München
Anmeldedatum : 03.11.11

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Fr 18 Nov 2011 - 14:40

hab mir das mal durch gelesen und finde es sehr interessant. ich glaube, ich bin der lösung meiner erschöpfung schon etwas näher gekommen, da ich mich wohl scheinbar nie geerdet habe. ich habe sämtliche energie aus mir selbst gezogen.

vor ein paar monaten noch habe ich in regelmäßigen abständen einen schutzkreis bzw. einen schutzbann um meine kleine studentenbude "gezogen". ich habe dabei nichts gezeichnet oder bestimmte wörter für das ritual verwendet, sondern nur mit geschlossenen augen mich zum beispiel vor die tür gestellt und mit den händen in der luft den türrahmen/fenster/wand eingerahmt und mir die unsichtbaren spuren meiner hände als leuchtende linien und ranken vorgestellt die sich verankern. letztendlich schimmerte alles und ich habe aus den von mir davor bearbeiteten schwerpunkten die energiestränge zusammengezogen wie einen schirm (käseglocke), der sich über mich stülpt. den boden habe ich auch mit einbezogen. danach war meine wohnung geschützt. aber ich fühlte mich ausgelaugt und erschöpft.

ich werde bei meinem nächsten experiment (der unsren ganzen hof betrifft) darauf achten, dass ich mich erde und energien nicht von mir selbst abzapfe sondern stattdessen die natürlichen energien.

außerdem würde mich interessieren, ob ihr dabei völlige ruhe benötigt. bei mir ist es unterschiedlich, je nach lust & laune. so ging es mir nicht selten leichter, wenn ich dazu eine melodie/lied (z.b. quantal) gehört habe und es in eher tänzerisch anmutenden gesten fabrizierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
darkpassion_kiss
Eingeweihte Hexe
Eingeweihte Hexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 359
Alter : 21
Ort : Mering
Anmeldedatum : 08.10.10

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Fr 18 Nov 2011 - 14:51

bei mir ist das auch unterschiedlich, aber meistens bevorzuge ich es meine rituale und schutzkreise usw in der nacht abzuhalten bzw zu machen, da dann im haus vollkommene stille herscht und mich niemand stört =)
das baut für mich einen perfekten ritual ort auf =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morgan le Fay
Oberhexe
Oberhexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 876
Alter : 27
Anmeldedatum : 03.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Sa 19 Nov 2011 - 2:38

Also ich muss sagen, die perfektesten Rituale bekomme ich draußen unter völliger Ruhe hin oder wenigstens unter absoluter Ruhe, aber da dass ja meist nicht verfügbar ist habe ich über längere Zeit geübt und mir angewöhnt auch unter erschwerten Bedingungen einen Kreis hinzukriegen, leider ist der dann nicht seht stark aber immerhin Smile

_________________
Memory is a golden chain
that binds us
till we meed again
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
darkpassion_kiss
Eingeweihte Hexe
Eingeweihte Hexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 359
Alter : 21
Ort : Mering
Anmeldedatum : 08.10.10

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   So 20 Nov 2011 - 1:50

so hier ist noch ein schutzkreis von mir =)
die meisten schutzkreise die hier angegeben sind, dauern doch etwas länger und ich habe einen kleinen aber doch sehr effektiven schutzkreis :

ich hock mich meistens in die richitung des elements wasser, weil das mein 1. und stärkstes element ist
man kann kerzen oder bergkristalle in einem kreis um einen herum aufstellen und evtl noch vor sich räucherwerk entzünden und dann spreche ich die worte;

feuer, wasser, erde, luft und licht
bildet einen schützenden kreis um mich !

das kann man 1-3 mal machen und man stellt sich bei feuer klar und deutlich lodernde flammen vor bei wasser einen see oder fluss oder das meer , bei erde die natur , bei luft zum beispiel sehr effektiv ein unwetter ( wind usw) und bei licht ein weißes strahlendes licht ( evtl würde auch der vollmond gehen =)) und ja bei den worten "schützender kreis" visualisiert man noch ein lichtband oder eine glaskugel um sich herum

done!

am schluss villt noch den elementen danken =)
aber sonst kurz und schmerzlos ^^


aber ich habe beim 1. eintrag gelesen "kreis öffnen" also dass man sich ein ausgang aus dem kreis mithilfe der athame "schneidet" ..... und dann eben draußen wieder schließt.. macht ihr das?
das würden mich schon interessieren ob das umbedingt notwendig ist, besonders weil ich es bis jetzt immer ohne gemacht habe und weil ich diese praktik sonst noch nirgends gelesen habe ^^"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aerin Windwetter
Angelernter Magier
Angelernter Magier
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 74
Alter : 32
Ort : München
Anmeldedatum : 03.11.11

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   So 20 Nov 2011 - 23:37

also ich muss ehrlich sagen, dass ich noch nie einen kreis durch schneiden geöffnet habe. ich hatte auch nicht das gefühl, dass es nötig ist bzw. hatte ich bisher gar keine ahnung davon, dass man das machen kann etc. ^^

würde mich aber jetzt auch interessieren, ob das sehr wichtig ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
darkpassion_kiss
Eingeweihte Hexe
Eingeweihte Hexe
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 359
Alter : 21
Ort : Mering
Anmeldedatum : 08.10.10

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Mo 21 Nov 2011 - 0:15

also dass man den kreis "aufheben" kann weiß ich ... geht ja durch das danken , aber sonst..... bin ich unwissend ^^
och ja . .... anscheinend ist das öffnen und schließen nicht überlebenswichtig sonst würd ich hier ja nit mein unwesen treiben xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kotaru
Wächter des Zirkels
Wächter des Zirkels
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 607
Alter : 28
Ort : Essen
Anmeldedatum : 06.03.08

BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   Mo 21 Nov 2011 - 11:46

Ich vergess es auch in regelmäßigen abständen den Kreis wieder zu öffnen - und joa geschadet hats mir bisher noch nie (denke ich zumindest xD).

Ich denke aber auch, dass sich der Kreis automatisch öffnet, sobald man heraustritt - ist auch logisch, ich mein die Uhren hören auch auf zu laufen, wenn ihre Batterie entferntz wird. Bei uns müsste das ja nach nem ähnlichen Prinzip ablaufen oder Oo?

Man stelle sich ansonsten einfach mal die Menge an Kraftfeldern vor, die sonst existieren müsste....
Da könnte man ja nirgends mehr hintreiten, weil einfach fast überall Schutzkreise sein würden.

_________________

能ある鷹は爪を隠す。
Nō aru taka wa tsume wo kakusu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie ziehe ich einen Schutzkreis?   

Nach oben Nach unten
 
Wie ziehe ich einen Schutzkreis?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mein Mann hatte einen Schutzengel
» Welche Merkmale kennzeichnen einen echten Propheten?
» Wie backe ich mir einen Mann
» Mann schreibt seiner Frau einen Brief...
» Danke und einen schönen Tag....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Magie allgemein-
Gehe zu: